Dr. med. univ. Christian Koppelstätter PhD

Internist in Innsbruck: Dr. Christian Koppelstätter

Dr. Christian Koppelstätter

Internist und Spezialist für Nierenerkrankungen

Beruflicher Werdegang

  • Teilzeit: Oberarzt der Kardiologie im Reha-Zentrum Münster seit 2013 (Dienstag / Donnerstag)
  • Zuständiger Facharzt zur Behandlung von Patienten mit schwer einstellbarem Bluthochdruck an der Universitätsklinik für Innere Medizin IV, Nephrologie und Hypertensiologie 2010-2013
  • Mit-Autor der österreichischen Richtlinien zur Behandlung des Bluthochdrucks 2013 (http://www.kup.at/kup/pdf/11672.pdf)
  • Ausbildung und Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin mit der Zusatzausbildung für Nephrologie (Nierenheilkunde) 2002 -2013
  • Dissertation mit Erlangung des akademischen Grades eines Doctor of Philosophy (PhD) auf dem Institut für Biomedizinische Altersforschung 2008
  • Universitäts-Assistent am Institut für Physiologie von 2000 bis 2002
  • Studium an der Medizinischen Universität Innsbruck von 1993 bis 2000.
  • Aktuell über 30 wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Nierenheilkunde, des Bluthochdrucks und des biologischen Alterns

Diplome und Zertifikate

  • Notarzt
  • Psychosoziale Medizin
  • Österreichisches Diplom für Bluthochdruck
  • Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer