Was führt zu hohem Blutdruck?

Zu 95 % ist eine erbliche Komponente Hauptursache für die Entwicklung einer erhöhten Blutdrucks, in 5 % der Fälle können auch Veränderungen an Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, den Blutgefäßen oder den Nebennieren dafür verantwortlich sein. Begünstigt wird eine Blutdruckentwicklung durch Übergewicht, zu wenig Bewegung und hohen Kochsalz und Alkoholkonsum.